Banner 302

30.01.2017 - Das FMCOG Treffen 2017 steht fest

Das 36. Internationale Mustang Treffen 2017  - veranstaltet vom First Mustang Club of Germany 1964-1973 e.V.  - findet wieder an Pfingsten statt.

Panorama Hattingen 550

 


Wo? An der Henrichshütte in Hattingen in NRW

Das Gelände besteht aus einem Industriemuseum, Hochöfen, Förder- und Industriehallen. Das komplette Gelände ist eingezäunt und wird zusätzlich in der Nacht mit Security abgesichert. Die Autos können somit über Nacht stehen bleiben. Wir konnten erreichen, dass an dem Wochenende für alle Clubmitglieder und Besucher der Eintritt zum Veranstaltungsgelände Henrichhütte generell frei ist, egal wie viele Personen kommen. Am Samstag Abend wird es eine Clubfeier mit entsprechendem Programm geben.

Die Fakten: Termin: 03. bis 4.06.2017

Ort: 45527 Hattingen, Werksstraße 31-33
Meetingart: Geschlossenes Clubmeeting
Fahrzeuge: Mustangs von 1964 bis 1973

Ausschließlich Clubmitglieder, die nicht mehr über einen klassischen fahrbaren Mustang verfügen, können mit einem alternativen Ford Oldtimer amerikanischer Bauart oder Ihrem Mustang der neueren Generation aufs Gelände. Dies ist aber unbedingt mit dem Vorstand im Vorfeld abzustimmen. 

Wichtig: Ein Treffen wieder mit Voranmeldung.
Das erfordert schon allein das mittlerweile überall übliche Sicherheitskonzept, daß man für jede Veranstaltung vorlegen muß, um Rettungswege und sonstige Maßnahmen zu gewährleisten und dazu muß man vorab genaue Zahlen vorlegen. Nehmt es also nicht als Einschränkung, sondern als Sicherheitsmaßnahme zu Eurem Schutz, wenn etwas während des Treffens passiert.

Der Vorstand steigt nun in die Detailplanung ein und wird Euch zeitnah über weitere Aktivitäten und Entscheidungen unterrichten.
Die weiteren Infos werden im geschlossenen Club-Bereich auf dem Forum www.mustang-inside.de bekanntgeben.

Der Vorstand des FMCOG freut sich auf Euer Kommen…..lasst Euch überraschen.

24.12.2016 - Frohe Weihnachten und Guten Rutsch

Wir wünschen allen Clubmitgliedern und Noch-Nicht-Clubmitgliedern eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch (ohne Auto) ins Neue Jahr.

Kümmert Euch auch um Euren Mustang, denn der ist ein Familienmitglied und die soll man ja an Weihnachten besonders hegen und pflegen.

Auch die Garage könnte mal wieder aufgeräumt werden. Jetzt ist die Zeit dafür. In diesem Sinne. Eure Redaktion.

12.12.2016 - Die Club News 3/2016 kommt in Kürze

CZ 0316titel250Die neuen Club News war mal wieder ein Kraftakt. Dennoch können sich Mitglieder und Abonnenten wieder auf eine Fülle an News und Informationen freuen - so hoffen wenigstens die Autoren der Beiträge und die Redaktion. Auch der Layout Experte hat wieder alles gegeben.

Hier ein kleiner Überblick über die Inhalte

- Die neuen Vorstandsmitglieder stellen sich vor-
- 30 Jahre Club News
- Neue Mustang-Bücher 2017
- Big Data - Betriebsdatensammlung im Rallye- und Alltagseinsatz
- 1973 Q-Code T-5
- 1965 T-5
- Custom Mustang Theodore aus Dänemark
- Straßentaugliche Rennmustangs
- 1969 Shelby G.T.350 aus dem Iran
- 1967 G.T.500
- 1968 G.T.500 KR
- Motor Show Essen
- Interclassics Bruxelles

Wer kein Mitglied ist und ein Probe-Heft haben möchte, bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Mail schreiben, 10 Euro als Spende plus Porto (bei Versand innerhalb Deutschlands) überweisen und glücklich werden nach Silvester...

 Dank unserem ehrenamtlichen Logistiker Stefan und seinem Team ging das Heft dann auch inkl. Clubkalender 2017 am 29.12.2016 noch in den Versand. Uff. Danke an alle. Nächstes Mal läuft bestimmt alles viel besser:-)

27.11.2016 - Der FMCOG hat einen neuen Präsidenten

FMCOG Wurm KraemerwebAm 27.11.2016 begann eine neue Zeitrechnung. Nach über 25 Jahren trat unser Präsident Ralf Wurm von der Bühne ab. Die Mitgliederzahl hat sich in diesen Jahren verzehnfacht und nach dem Kölner Event 2014 zum 50 jährigen Jubiläum hatte er bereits seinen schrittweisen Rückzug angekündigt. Der FMCOG dankt ihm und seiner Familie für die aufopferungsvollen Jahre. Auf jeden Fall bleibt er ja in der Szene als Mustang-Teile Anbieter und sicher wird er bald mit neuen Ideen und Aktivitäten in der Szene aktiv werden.

 

FMCOG VorstandwebNeu gewählt als 1. Vorsitzender wurde Michael Krämer, 56 Jahre alt und aus dem Gebiet rund um Marburg stammend. In den nächsten Wochen wird er die Aufgaben übernehmen und alsbald durchstarten. Sein Ziel - auf der JHV formuliert - sind mehr Treffen und vor allem gemeinsam Spaß haben. Weitere alte und neue Mitglieder des neuen Vorstandes werden in Kürze vorgestellt. Wieder mit dabei Marco Dörr als Schriftführer und Peter Heuel als 1. Kassierer nach dem Wiedereintritt. Ralf Ackermann übernimmt den Posten des 2. Vorsitzenden, Timo Schneider (nicht im Bild) ist wieder der 2. Kassierer. Der Kassenprüfer ist Roland Klappert.

Copyright © 2016 FIRST MUSTANG CLUB OF GERMANY 1964-73 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.